NEWZ!: ALMANAC – Neues Album in Sicht

Das neue Album von ALMANAC ist in Sicht. Es heißt „Kingslayer“, enthält 10 Songs und wird am 24. November 2017 käuflich zu erwerben sein.

Release verschoben

ALMANAC, die neue Band von Victor Smolski (ex-RAGE), hat kürzlich die Veröffentlichung ihres Zweitwerks »Kingslayer« via Nuclear Blast angekündigt. Heute muss die Truppe bekanntgeben, dass sich diese um drei Wochen, auf den 24. November, verschoben hat. Um die Wartezeit ein wenig schmackhafter zu machen, veröffentlicht man nun den ersten Trailer. Dieser gibt Einblicke in den Aufnahmeprozess von »Kingslayer«. Klickt hier!

Details zum neuen ALMANAC Album

Des Weiteren haben ALMANAC heute die Tracklist ihres neuen Werks enthüllt. Weitere Infos zu Formaten und zum Vorverkauf folgen in Kürze!

»Kingslayer« – Tracklist:

01. Regicide
02. Children Of The Sacred Path
03. Guilty As Charged
04. Hail To The King
05. Losing My Mind
06. Kingslayer
07. Kingdom Of The Blind
08. Headstrong
09. Last Farewell
10. Red Flag

»Kingslayer« wurde mit Produzent Andreas Herr in den Wuppertaler HeyDay Studios aufgenommen. Das Cover-Artwork stammt abermals aus der Feder des ungarischen Künstlers Gyula Havancsák (ACCEPT, DESTRUCTION etc.). ALMANAC spielten jüngst exklusiv auf dem Masters of Rock Festival, wo sie mit ‚Losing My Mind‘ und ‚Children Of The Sacred Path‘ erstmals zwei neue Tracks performten. Das Konzert wird ein Teil der Bonus-Live-DVD sein, die der limitierten Erstauflage von »Kingslayer« beiliegen wird.

Kommentar von Victor Smolski

»Kingslayer« ist die konsequente Fortsetzung von »Tsar«, nur kompakter, härter und schneller! Unsere Erfahrungen von vielen Konzerten, die wir auf zwei Tourneen und zahlreichen Festivals gesammelt haben, konnten wir perfekt im Studio umsetzen. Die Band hat sich richtig eingespielt und diese einheitliche Energie spürt man bei allen Songs. Wir haben uns sehr viel Zeit genommen und mit viel Einsatz unser Bestes gegeben! »Kingslayer« ist eine handgemachte Metal-Platte mit einem sehr lebendigen Power-Sound!“ sagt der Bandchef Victor Smolski zur neuen Platte.

September 6, 2017

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.